Gesundheits- & Krankenpfleger / Altenpfleger für Wundversorgung (Vollzeit | Leipzig)

Jobbeschreibung
– Wundversorgung ambulanter Patienten nach den Leitlinien moderner Wundversorgung
– Elektronische Dokumentation der Wundversorgung​
– Anleitung und Beratung rund um das Thema moderne Wundversorgung
– Mitarbeit an Maßnahmen der Qualitätssicherung

 

Wir bieten

– frei an Feiertagen und Wochenenden – kein Schichtdienst!
– einen unbefristeten Arbeitsvertrag
– beste Einkommenschancen mit attraktivem Gehalt
– umfangreiche Einarbeitung mit Onboarding-Plan
– spannende Aufgaben in einem stetig wachsenden Unternehmen
– Gestaltungsspielraum und Platz für eigene Ideen
– ein junges, dynamisches und starkes Team
– Firmen-iPhone, iPad und MacBook
– Mittelklassewagen zur privaten Nutzung
– regelmäßige Teamevents
– Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Stellenanforderungen
– Eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe
– Berufserfahrung im Bereich der Wundversorgung
– Ausbildung zum ICW-Wundexperten wünschenswert, aber keine Voraussetzung
– Hohe Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität
– Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
– Sicherer Umgang mit Tablet und Smartphone​
– Führerschein Klasse B

 

Anprechpartnerin

Frau Lena Grewe

Tel: 04107 / 90 76 776

medical-wundmanagement GmbH

Hauptstraße 1A

22962 Siek

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

medical-wundmanagement GmbH
Hauptstraße 1a
22962 Siek
Telefon: +49 (4107) 9076-776
Telefax: +49 (4107) 9087-888
http://www.medicalwundmanagement.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares