Pflegekräfte (m/w/div) in den ambulant betreuten Wohngemeinschaften (Vollzeit | Berlin)

Das UNIONHILFSWERK zählt mit rund 130 Projekten und Einrichtungen zu Berlins größten Arbeitgebern. Mehr als 2800 Mitarbeiter*innen und 900 Freiwillige begleiten täglich 5500 Menschen auf ihren individuellen Wegen. Sowohl in den Projekten der ambulanten Pflege als auch in den Häusern der stationären Pflege ist uns die vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung zwischen Pflege(fach)kräften und den Menschen mit Pflegebedürftigkeit besonders wichtig. Unsere Pflege(fach)kräfte arbeiten eng im Team zusammen und sorgen dafür, dass sich die Klienten in ihrem Zuhause oder auch in einem unserer vier Pflegewohnheime rundum wohl fühlen.

IHRE AUFGABEN

  • Sie sind eine wichtige Bezugsperson für unsere Klienten*in in den ambulant betreuten Wohngemeinschaften
  • Sie unterstützen unsere Klienten*in bei der Grundpflege, bei haushaltsnahen Tätigkeiten, in der Tagesstrukturierung und helfen bei der Nahrungsaufnahme
  • Sie arbeiten eng mit Pflegefachkräften zusammen und gestalten den Pflegeprozess entsprechend der individuellen Lebenssituation, der uns anvertrauten Menschen
  • In Alltagssituation sind sie für pflege- und hilfsbedürftige Menschen eine wichtige Unterstützung
  • Sie erkennen pflegerische Zusammenhänge, handeln situationsgerecht, dokumentieren sachmäßig und besprechen sich mit Ihren Kolleg*innen

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

UNIONHILFSWERK
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
Telefon: +49 (30) 42265-6
Telefax: +49 (30) 42265-707
https://www.unionhilfswerk.de/

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top