QM-Klausurwochenende Planer am Bau (Workshop | Gladenbach)

QM-Klausurwochenenden

Effektiver geht’s nicht: Sie investieren ein Wochenende – und profitieren viele Jahre lang von besserer Arbeitsorganisation und damit von mehr Planungsqualität in Ihrem Büro.

An unseren QM-Klausurwochenenden erarbeiten Sie an nur drei Tage die Rohfassung eines QM-Handbuchs – Grundlage für mehr Planungsqualität in Ihrem Büro und für das QualitätsZertifikat „Planer am Bau“. Das besondere Konzept macht es möglich: Maximal dreizehn Planungsbüros werden bei der Erarbeitung ihres Handbuchs von führenden QM-Experten betreut: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Thomas Benz, Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. E. Rüdiger Weng vom QualitätsVerbund Planer am Bau sowie unser Kooperationspartner Prof. Dr.-Ing. Hermann Hütter von der Hochschule Karlsruhe, Fakultät für Architektur und Bauwesen, Lehrgebiet Qualitätsmanagement. Unterstützt werden Sie von ambitionierten Studenten desselben Fachbereichs.

Die QM-Klausurwochenenden eignen sich aufgrund der individuellen Arbeit in Kleingruppen für Einsteiger ins Qualitätsmanagement (auch bisherige Nicht-Mitglieder) genauso wie für Planungsbüros, die ihr Qualitätsmanagement wirksam vorantreiben möchten.

Eventdatum: 15.01.21 – 17.01.21

Eventort: Gladenbach

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

QualitätsVerbund Planer am Bau
Brunnenwiesen 9
73105 Dürnau
Telefon: +49.7164.1498350
Telefax: +49.7164.146089
http://www.Planer-am-Bau.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares