Live-Online-Seminar: Qualifizierung zum Offensive Mittelstands-Berater (Webinar | Online)

live-online am 29.09. und 01.10.2020
09:30-12:45 Uhr

Die Seminarkosten finden Sie in unserem Programm.

  • Listung und Autorisierung als Berater in der Offensive Mittelstand (hiermit ist der Zugang zu Unternehmen und die Öffnung zu anderen Beratern anderer Beratungsthemen verbunden)
  • Führung des Logos der Offensive Mittelstand
  • Autorisierung um im Namen der Offensive Mittelstand Beratungen und Unternehmerseminare mit dem INQA*-Check durchzuführen
    • *(Die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) ist im Jahr 2002 als gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Sozialversicherungsträgern, Gewerkschaften, Stiftungen und Arbeitgebern gestartet und wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Das Ziel der INQA ist es, mehr Arbeitsqualität als Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft am Standort Deutschland zu schaffen. Aktuell ist ein Leitfaden in Arbeit, um das Thema Umwelt- und Energieberatung als aktuelles Thema zu ergänzen.)
  • Beratungsbedarfe von Unternehmen kennenlernen
  • Kennenlernen des INQA-Checks als Akquise- und Beratungsinstrument / Erweiterung der Beratungskompetenz
  • Die Teilnehmenden reflektieren die sich verändernden Arbeits- und Marktanforderungen und erkennen die Veränderungsbedarfe
  • Die Teilnehmenden entwickeln ein Beratungsverständnis, das auf Kooperationen und steter Qualitätsentwicklung setzt
  • Die Teilnehmenden kennen die Besonderheit der OM-Praxis-Checks und Praxisstandards für gutes Management und erarbeiten die Möglichkeiten der Nutzung der Checks für die eigene Arbeit.

Offensive Mittelstandsberater

Eventdatum: Dienstag, 29. September 2020 09:30 – 12:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Deutsches Energieberater-Netzwerk (DEN) e.V.
Berliner Straße 257
63067 Offenbach am Main
Telefon: +49 (69) 1382633-40
Telefax: +49 (69) 1382633-45
http://www.Deutsches-Energieberaternetzwerk.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares