Hochpräzise Längenmessung (Webinar | Online)

In der Industrie und Forschung erhöhen sich die Anforderungen an die Messtechnik, wenn es um höchste Präzision und Genauigkeit geht.
Insbesondere bei der Charakterisierung von:
– Präzisionsführungen,
– Mess-, Mikroskop- und Positioniertischen,
– Mess- und Prüfmaschinen,
– Koordinatenmessmaschinen,
– Werkzeugmaschinen,
– berührungsloser Vermessung von Oberflächen und
– taktiler Längenmessung von Dicken, Konturen und Ebenheiten.

Von der SIOS Messtechnik GmbH entwickelte interferometrische Messsysteme setzen weltweit Standards in der Längenmesstechnik. Die SIOS Interferometer realisieren Messbereiche von wenigen Nanometern bis zu 80 Metern verbunden mit geringer Messunsicherheit und Längenauflösung. Für das Gebiet der Langzeitmessung bietet SIOS spezielle Interferometer mit modifizierten Sensoren die höchste Stabilität garantieren.

Sie möchten wissen:
– Welches interferometrische Messsystem für welche Messaufgabe geeignet ist?
– Welche Faktoren Einfluss auf Messunsicherheiten haben?
– Wie Sie einen Abbe-Fehlerfreien Messaufbau realisieren können?
– Was beim Entwurf einer optimalen Messanordnung zu beachten ist?
– Wie Sie synchron zur Länge weitere Freiheitsgrade wie Nick- und Gierwinkel sowie die Geradheit erfassen können?

Diesen und weiteren Fragen gehen unsere Experten Peter Grundschok und Wolfram Meyer auf den Grund.

Seminarort: Online Webex Meeting

Sprache: Englisch

Zielgruppe: Messtechniker, Ingenieure, Konstrukteure, Qualitätsmanager,
Fertigungsplaner, Projektmanager und Wissenschaftler

Branchen: Messtechnik, Optikindustrie, Metrologie, Materialforschung, Werkstoffprüfung, hochgenauer Maschinen- und Apparatebau, Forschung und Entwicklung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen.

Eventdatum: Dienstag, 26. Januar 2021 08:00 – 08:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SIOS Meßtechnik GmbH
Am Vogelherd 46
98693 Ilmenau
Telefon: +49 (3677) 64470
Telefax: +49 (3677) 64478
http://www.sios.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares