Der Neubau ist geschafft: Haus M füllt sich mit Leben (Pressetermin | Karlsruhe)

Klinikum Karlsruhe lädt Pressevertreter zur Eröffnung am 25. März ein

Rund viereinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung eröffnet das Städtische Klinikum Karlsruhe am 25. März das Gartengeschoss seines neuen Betten- und Funktionshauses, Haus M. Als neue Mitte verzahnt Haus M künftig die Häuser D, E, R und S auf dem Campus in der Moltkestraße miteinander und stellt gleichzeitig einen Meilenstein für eine zeitgemäße Gesundheitsversorgung der Region dar.

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

damit Sie an der Eröffnung teilnehmen und sich ein Bild von unserem Neubau machen können, laden wir Sie herzlich ein zur offiziellen Eröffnung von Haus M

am 25.3.2021 um 11:00 Uhr

Haus M „Neue Mitte“

Moltkestraße 90

76133 Karlsruhe

Details zum Programm finden Sie im pdf anbei.

Aufgrund der aktuell geltenden Rahmenbedingungen und auf Basis einer entsprechenden Abstimmung mit dem Ordnungsamt Karlsruhe müssen wir die Veranstaltung im Hinblick auf die vor Ort anwesenden Personen leider sehr klein halten und unter besonderen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen durchführen. Aus diesem Grunde werden neben den Interviewpartnern und den im Vorfeld angemeldeten Pressevertretern keine weiteren Personen vor Ort sein.

Alle Gäste des Klinikums sowie die breite Öffentlichkeit können die Eröffnung live auf Baden TV verfolgen, zudem streamen wir sie auf YouTube (youtube.com/klinikumkarlsruhe).

Wir freuen uns auf Ihre Präsenz vor Ort. Ein Pressegespräch ist unmittelbar nach dem Festakt geplant, zudem werden wir Führungen im kleinen Kreis für Sie anbieten. Für die Teilnahme ist zwingend eine vorherige Anmeldung bis zum 24. März über oeffentlichkeitsarbeit@klinikum-karlsruhe.de erforderlich. Im Anhang finden Sie unsere Formulare zur Registrierung und Selbstauskunft. Bitte füllen Sie diese am Tag der Veranstaltung aus und geben sie vor Ort ab. Die erhobenen Daten werden zur möglichen Rückverfolgung 4 Wochen archiviert und dann vernichtet. Ist einer der Punkte in der Selbstauskunft mit „Ja“ beantwortet, ist eine Teilnahme nicht möglich.

Außerdem bitten wir Sie, einen aktuellen negativen Corona-Test mitzubringen. Falls das nicht möglich ist, können Sie den Test alternativ im Klinikum durchführen lassen. Bitte seien Sie hierfür ab 10:00 Uhr vor Ort.

Vor Ort weisen wir Ihnen Ihren Platz zu. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend und darf nur beim Trinken/Essen kurz unterbrochen werden. Ansonsten sind die allgemein bekannten Hygieneregeln wie Händedesinfektion und Abstandsregeln zu beachten.

Vor Ort stehen Ihnen als Interviewpartner zur Verfügung:

  • Manne Lucha, MdL, Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg (per Skype)
  • Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe
  • Bettina Lisbach, Bürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende
  • Markus Heming, Kaufmännischer Geschäftsführer
  • Dr. Michael Geißler, Medizinischer Geschäftsführer
  • Petra Wörner, Architektin wörner traxler richter Planungsgesellschaft mbh
  • Markus Riester, Projektleiter Neubauplanung

Eventdatum: Donnerstag, 25. März 2021 11:00 – 12:00

Eventort: Karlsruhe

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH
Moltkestr. 90
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 9740
Telefax: +49 (721) 9741009
http://www.klinikum-karlsruhe.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares