IHK-Pressegespräch | IHK-Forschungstransferpreis 2020 am 3. Mai 2021 um 15:00 Uhr (Pressetermin | Online)

Zum neunten Mal verleiht die IHK Heilbronn-Franken den Preis für Unternehmen und Forscher aus der Region. Mit einem Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro werden drei herausragende angewandte For-schungsprojekte sowie Leistungen zum Technologie- und Wissenstransfer zwischen Unternehmen und Wissenschaft ausgezeichnet.

Sie sind herzlich eingeladen zum Pressegespräch des IHK-Forschungstransferpreises am

MONTAG, 3. MAI 2021, 15:00 UHR

Das Pressegespräch erfolgt über Microsoft-Teams. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer An-meldung bis spätestens Donnerstag, 29. April 2021, 16:00 Uhr.

Die Auszeichnung dient dazu, Wissenschaft und Unternehmen besser zu vernetzen und Wettbewerbs-vorteile durch Kooperationen aufzuzeigen. Es ist ein Anreiz für die Projektpartner, sich auch künftig in Kooperationsprojekten zu engagieren.

Für Fragen während des Pressegesprächs stehen Harald Unkelbach, Präsident der IHK Heilbronn-Fran-ken, Kirsten Hirschmann, Jurymitglied, Geschäftsführende Gesellschafterin Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG und Vizepräsidentin IHK Heilbronn-Franken sowie Elke Döring, Hauptgeschäftsführerin IHK Heilbronn-Franken und die Preisträger selbst zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Eventdatum: Montag, 03. Mai 2021 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top