Einladung zur Pressekonferenz der Ausstellung ‚Kristalle – Vom Diamant bis zum Gips‘, Mo 14.6.2021, (Pressetermin | Wiesbaden)

Kristalle
Vom Diamant bis zum Gips
ursprünglich 26 März 21 — 13 März 22

am Montag, den 14. Juni 2021, um 11:30 Uhr im Museum Wiesbaden.

Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Die feste Erde ist zu 98% kristallin Auch für Lebewesen sind sie unentbehrlich und die digitale Welt kommt nicht ohne sie aus. Mit den Augen, den Händen und mit Experimenten können Kinder und Erwachsene die Welt der Kristalle und Minerale in der Ausstellung erforschen. Dabei helfen Chemie, Physik und Mathematik in besonderem Maß. Zahlreiche Beispiele aus den Sammlungen des Museums führen die Vielfalt an Formen und Farben aus den Schmelztiegeln, Kochtöpfen, Gasbehältern und Druckkammern der Erdkruste vor. Die Ausstellung präsentiert sowohl Winzlinge unter dem Mikroskop also auch die Entdeckungsgeschichte der bisher größten Mineralien-Kristalle in Mexiko.

Schirmherrin der Ausstellung ist die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst Angela Dorn.

Ursprünglich war der Termin für den 24.3.2021 angesetzt. Über eine Teilnahme an unserem Nachholtermin würden wir uns sehr freuen.

Die Anmeldung zur Pressekonferenz ist erforderlich unter Telefon 0611/335 2189 oder an susanne.loeffler@museum-wiesbaden.de
Bitte füllen Sie im Falle einer Akkreditierung darüber hinaus das Formular zur Kontaktverfolgung aus und bringen dieses zum Termin mit.

Die Teilnahme ist unter der Einhaltung einer Distanz von 1,5 Metern zu anderen Personen möglich. Wir bitten Sie, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sollten Sie ein Interview mit dem Kurator wünschen, bitte ich um eine kurze Benachrichtigung.

Das angehängte Bildmaterial können Sie im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zur Ausstellung kostenfrei verwenden (Foto: Museum Wiesbaden / Bernd Fickert).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Eventdatum: Montag, 14. Juni 2021 11:30 – 17:30

Eventort: Wiesbaden

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 33522-50
Telefax: +49 (611) 33521-92
http://museum-wiesbaden.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares