Das Haus für Film und Medien Stuttgart präsentiert: Spaces for Animation (Vortrag | Online)

Das Haus für Film und Medien Stuttgart (HFM) lädt herzlich zum 1. Pop-Up-Event „Spaces for Animation“ ein: eine Online-Podiumsdiskussion zu den Themen Animation, Bildung und neue Präsentationsformen von Medien- und Filmkunst mit Shoko Hara (Stuttgart, Animationskünstlerin), Weijia Ma (Shanghai, Animationskünstlerin) und Ulrich Wegenast (Vorstand HFM und künstlerischer Geschäftsführer der Film- und Medienfestival gGmbH). Die Diskussion wird moderiert von Jens Gutfleisch (Vorstand HFM und Leitung der Film Commission Region Stuttgart, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart). Die Podiumsdiskussion wird in Englisch durchgeführt.

Der Verein Haus für Film und Medien Stuttgart e.V. – ein Zusammenschluss von 24 nichtkommerziellen Institutionen und Hochschulen, darunter auch die Merz Akademie – engagiert sich seit Jahren in einer gemeinschaftlichen Initiative mit der Landeshauptstadt Stuttgart für den Bau einer zentralen Kultureinrichtung, in der alle Formate des Bewegtbilds von Film und Animation über Games bis zu Virtual Reality ein Zuhause finden.

Bis zur Eröffnung des Hauses im Jahr 2027 auf dem Areal des Breuninger Parkhauses in Stuttgart-Mitte möchte der Verein mit Pop-Up-Events Einblicke in das zu erwartende Programm geben. Weitere Veranstaltungen sind geplant und werden in den kommenden Monaten folgen.

Die Podiumsdiskussion findet via Zoom statt. Der Link wird bis 1. Juli bekannt gegeben unter https://hfm-stuttgart.de

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Stuttgart.

Eventdatum: Freitag, 02. Juli 2021 18:00 – 19:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Merz Akademie – Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien
Teckstr. 58
70190 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 26866-0
Telefax: +49 (711) 26866-21
http://www.merz-akademie.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top