Weiterbildung: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung mit Office, DATEV und SAP FI (Schulung | Berlin)

Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung mit Office, DATEV und SAP FI inkl. ICDL-, Xpert Business-Zertifikat und SAP®-Anwenderzertifikat

In dieser Weiterbildung lernen Sie von den Grundlagen der Finanzbuchführung, über den Einsatz und die Handhabung gängiger Buchführungssoftware, bis hin zum Fachabschluss. Der Kurs vermittelt Ihnen das aktuellste Wissen und qualifiziert Sie zur Übernahme von anspruchsvollen Fachaufgaben im Bereich der Finanzbuchhaltung. Durch das praktische Erlernen der gängigen Microsoft Office Anwendungen und das Erlangen des ICDL (ehemals ECDL) schärfen Sie zudem Ihr Profil im Umgang mit den gängigen Standardanwendungen im Bürobereich.
Zusätzlich erhalten Sie Einblicke in die SAP-Basics. Erweitert werden Ihre Kenntnisse durch die Transaktionen in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Controlling. Durch die Weiterbildung zur Geprüften Fachkraft Finanzbuchführung mit Microsoft Office, DATEV und SAP FI erhalten Sie sowohl die international anerkannten Xpert Business- als auch das SAP®-Anwenderzertifikat und den Computerführerschein.

Bei Comhard lernen Sie die Software von SAP im Präsenzunterricht mit fachkundigen Dozenten vor Ort. Im Unterricht werden neben klassischen Unterrichtsmaterialien auch moderne digitale Medien verwendet.

  • Im Unterrichtsraum wird die Unterrichtsgestaltung durch moderne Videotechnik unterstützt.
  • Die Lehrmaterialien werden als E-Book über die SAP Learning Hub allen Teilnehmern auch für zuhause zur Verfügung gestellt.
  • Informationen und Übungen stehen im Lernmanagementsystem von Comhard für die Teilnehmer bereit.

Kursinhalte Praxistraining Microsoft Office inkl. ICDL Umgang mit digitalen Lern- und Arbeitstechniken

  • Lernfaktoren für ein lebenslanges Lernen
  • Lernmethoden und Lernstrategien
  • Einführung in Online-Lernformate

Textverarbeitung mit MS Office Word

  • Praxistraining Word

Tabellenkalkulation mit MS Office Excel

  • Praxistraining Excel

Präsentation mit MS Office Power Point

  • Praxistraining Power Point

Computer und Online Essentials

  • Praxistraining Online Kommunikation

Individuelle Projektphase / Vertiefung

Zum Beispiel:

  • Unterstützung bei Bewerbung und Selbstvermarktung
  • Vertiefende Vorbereitung auf Prüfungen
  • Prüfungsvorbereitung auf weitere ICDL-Prüfungen
  • Praxisaufgaben / Fallstudien

Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung mit DATEV Finanzbuchführung 1 – Grundlagen der Finanzbuchführung

  • Grundlagen der Buchführung,
  • Grundlagen der Bilanz und Inventur,
  • Organisation der Buchführung,
  • Verbuchung aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands-, Erfolgs- und Privatkonten,
  • Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben,
  • Buchung von Personalkosten im Bruttolohnverfahren,
  • Buchung der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland).

Finanzbuchführung 2 – Aufbauwissen Finanzbuchführung

  • Besonderheiten bei Produktionsbetrieben,
  • Jahresabschluss und Bilanzierungsgrundsätze,
  • sachliche und zeitliche Abgrenzungen,
  • Buchung der Umsatzsteuer bei Inlands- und Auslandsgeschäften,
  • Umkehr der Steuerschuldnerschaft,
  • geleistete und erhaltene Anzahlungen,
  • allgemeine Bewertungsgrundsätze,
  • Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens,
  • Abschreibungen,
  • Bildung und Auflösung des Investitionsabzugsbetrages,
  • Ausweis des Eigenkapitals in der Bilanz,
  • Rückstellungen,
  • Bewertung von Verbindlichkeiten.

Finanzbuchführung 3 – Finanzbuchführung mit DATEV Kanzlei Rechnungswesen

  • Beherrschung der Struktur und Systemlogik der DATEV-Buchungsprogramme,
  • Verbuchung laufender Geschäftsvorfälle,
  • Erstellung eines Jahresabschlusses,
  • Erstellung von aussagekräftigen Auswertungen und deren Interpretation.

Finanzbuchführung 4 – DATEV für den Mittelstand

  • Kenntnis über die Komponenten des DATEV Mittelstandspakets,
  • Verwaltung von Artikeln und Produkten,
  • Erstellung und Verwaltung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen sowie Lieferscheinen,
  • automatisches Buchen von Ausgangsrechnungen,
  • Speicherung und Verwaltung von Dokumenten in der digitalen Ablage,
  • Buchung von digitalen Eingangsrechnungen,
  • Erstellung von Zahlungsvorschlägen,
  • Management von Zahlungen, Banküberweisungen und Kontoauszügen,
  • Buchung elektronischer Bankkontoumsätze,
  • Erstellung und Verwaltung von Mahnungen.

Excel – Anwendung im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich

  • Datenimport aus DATEV
  • Optimaler Aufbau von Tabellen
  • Umgang mit den wichtigsten Formeln
  • Sortieren und Filtern von Daten
  • Auswerten von Daten mithilfe von Pivot-Tabellen

Jobbörse und Bewerbung

  • Erstellung arbeitsmarktkonformer und aktueller Bewerbungsunterlagen
  • Stellenrecherche mit verschiedenen Jobportalen
  • Kommunikation im Bewerbungsprozess

SAP Anwender Finanzbuchhaltung mit Zusatzqualifikation Controlling inkl. SAP®-Anwenderzertifikat SAP® SAP01 – Der Überblick

  • Einblick in die Unternehmenshistorie
  • Lösungen und Komponenten SAP®ERP
  • Allgemeine Funktionen und Navigation
  • Hilfefunktionen
  • Personalisierung der Benutzeroberfläche
  • Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen
  • Überblick über Geschäftsprozesse

SAP® Prüfungsvorbereitung inkl. Anwenderzertifizierung Foundation Level

  • Übungen, Zertifizierungsvorbereitung und SAP Anwenderzertifizierung Foundation Level – System Handling

SAP® AC010 – Geschäftsprozesse im Financial Accounting

  • Navigation im System und Überblick über das Finanzwesen in SAP
  • Hauptbuchhaltung
  • Kreditorenbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Bankenbuchhaltung
  • Abschlussbuchhaltung

SAP® AC040 – Geschäftsprozesse im Management Accounting (Controlling)

  • Betriebswirtschaftliche Begriffe, Methoden und Teilbereiche des Management Accounting
  • Organisationsstrukturen und Stammdaten
  • Informationssystem
  • Planung, Planungsintegration und Planungswerkzeuge
  • Integrierter Datenfluss von Kosten und Erlösen im SAP-System
  • Aktivitäten zum Management Accounting zum Periodenabschluss

SAP® AC201 – Finanzwesen Customizing I (Zahllauf, Mahnlauf, Korrespondenz)

  • Automatische Zahlungen
  • Das Mahnprogramm
  • Korrespondenz

SAP® AC202 – Buchhaltung Customizing II

  • Sonderhauptbuchvorgänge
  • Belegvorerfassung
  • Validierungen und Substitutionen
  • Datenarchivierung im FI

SAP® AC305 – Anlagenbuchhaltung

  • Organisationsstrukturen
  • Stammdaten
  • Anlagebewegungen
  • Periodische Verarbeitung und Bewertung
  • Informationssystem
  • Altdatenübernahme

SAP® AC205 – Einzelabschluss

  • Abschlussübersicht und Grundeinstellungen
  • Bilanzen
  • Anlage- und Umlaufvermögen
  • Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Rechnungsabgrenzung
  • Technische, organisatorische und dokumentarische Abschlussarbeiten
  • Financial Closing Cockpit
  • Intercompany-Abstimmung

SAP® Zertifizierungsvorbereitung inkl. SAP Anwenderzertifizierung Externes Rechnungswesen-Finanzbuchhaltung

  • Projektarbeit, Übungsfälle, Zertifizierungsvorbereitung und SAP Anwender-Zertifizierung Externes Rechnungswesen-Finanzbuchhaltung

Fördermöglichkeiten:

  • Arbeitsagenturen und Jobcenter mit Bildungsgutschein
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Programm WeGebAU
  • Rententräger
  • Selbstzahler

Eventdatum: 30.08.21 – 13.05.22

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Comhard GmbH
Möllendorffstraße 52
10367 Berlin
Telefon: +49 (30) 55096-0
Telefax: +49 (30) 5596021
https://www.comhard.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top