Theoretisch geht’s mir gut (Ausstellung | Mainz)

Die Ausstellung Theoretisch geht’s mir gut zeigt an zwei Orten, der Kunsthalle Mainz und dem Mainzer Taubertsbergbad, fünf junge internationale künstlerische Positionen. 
Sich im eigenen Körper wohlzufühlen, sich selbst und die eigene Leistung als gut zu beurteilen, fällt den meisten Menschen schwer. Immer bleibt ein Restzweifel, ob die Beurteilung auch dem Vergleich mit anderen standhält, ob man nicht doch noch etwas besser machen könnte. Mit dieser sehr persönlichen Befragung setzen sich die teilnehmenden Künstler*innen im Rahmen von Theoretisch geht’s mir gut multimedial auseinander. Ausgehend vom Körper als Material, von der eigenen sinnlichen Empfindung und Erfahrung, zeigen sie Neuproduktionen sowie eine Auswahl existierender Werke.

Eventdatum: 05.07.21 – 22.08.21

Eventort: Mainz

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 1269-36
Telefax: +49 (6131) 1269-37
http://www.kunsthalle-mainz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top