EADL-Conference 2020: „Digital Transformation in Flexible Learning“ (Konferenz | Berlin)

Zu seiner Jahreskonferenz lädt der europäische Fernlernverband EADL im Mai 2020 gemeinsam mit dem Forum DistancE-Learning nach Berlin ein. Anmeldungen zu attraktiven Frühbucher-Konditionen sind bis zum 28. Februar 2020 möglich.

Am 14. und 15. Mai 2020 ist die europäische DistancE-Learning-Branche in Berlin zu Gast und freut sich auf den Austausch zum Thema „Digital Transformation in Flexible Learning“. Die Besucher der EADL-Conference erwarten interessante Fachvorträge, spannende Workshop-Sessions und ein Networking-Abend hoch über den Dächern Berlins im Restaurant Sphere im Fernsehturm.

Die ersten Referenten und Themen stehen bereits fest. Gerne informieren wir Sie in den kommenden Monaten an dieser Stelle detaillierter über das Programm.
Eine erste Übersicht finden Sie hier: www.eadl.org/events/eadl-conference-2020-berlin

Ihr Ticket für die Konferenz können Sie sich ab sofort (bis zum 28. Februar 2020) zu attraktiven Frühbucher-Konditionen sichern. Mitglieder des Forum DistancE-Learning sparen 200 Euro auf den regulären Ticketpreis.

Eventdatum: 14.05.20 – 15.05.20

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Forum DistancE-Learning – Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e. V.
Rosenstr. 2
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 767586975
http://www.forum-distance-learning.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Top
shares